Füllungen

Im Regelfall verwenden wir für die Kariesversorgung
Composite Füllungen.
Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Kunststoff und Keramikpartikeln ( 85% ).

Nur noch selten werden Amalgamfüllungen angewendet, entweder auf Wunsch des Patienten oder als eine Ergänzung für alte Füllungen.

Besonders langlebig sind Zahnfüllungen aus laborgefertigten keramischen Inlays oder Onlays.

© Copyright - Zahnarzt-Dr. Martin Jirsa