Wurzelbehandlung

Bei der tiefen Karies kann eine Entzündung
der Zahnpulpa (Wurzel) entstehen.
In diesem Fall muss zur Rettung des Zahnes eine Wurzelbehandlung erfolgen. Dabei wird der entzündete Nerv entfernt, der Wurzelkanal gereinigt, erweitert und gefüllt. In den meisten Fällen beruhigt sich anschließend die Entzündung an der Wurzelspitze. Je nach Indikation empfehlen wir optional eine erweiterte Behandlung, diese moderneren Methoden werden nicht von den Kassen getragen.
Eine Wurzelbehandlung ist ein Versuch den Zahn zu retten.

© Copyright - Zahnarzt-Dr. Martin Jirsa